Weltreise

Am 23.04. 2017 bin ich in Berlin zu meiner Weltreise aufgebrochen, sie wird mich gut 17 Monate beschäftigen.
Ich habe auch diese Tour unter das Motto "Inklusion braucht Aktion" gestellt und natürlich, die mir schon ans Herz gewachsene Inklusionsfackel, vom "Netzwerk Inklusion Deutschland", im Gepäck. Sie soll den Inklusionsgedanken in die ganze Welt tragen.
Der Start am Brandenburger Tor war Wahnsinn es gab ein wundervolles Bühnenprogramm und Ansprachen von wichtige Gästen aus dem Behindertensport und der Politik.
Die Karower Dachse und das Netzwerk Inklusion Deutschland gaben ihr ganzes Herzblut um eine toll Veranstaltung zu meinem Start zu kreieren und dabei das Thema Inklusion ins rechte Licht zu rücken.

 

Ein wunderbares Grußwort zu meinem Start mit der Inklusionsfackel von Verena Bentele der Behindertenbeauftragten der Bundesrepublik Deutschland >>klick hier<<

 

Das Grußwort von unserem regierenden Bürgermeister Müller will ich euch auch nicht vorenthalten, schließlich hat er auch die Schirmherrschaft über den Aktionstag übernommen, leider kann er nicht selber dabei sein. >>zum Grußwort<<

 

Diese Reise soll mich in 17 Monaten auf ca. 32.000 km um die Welt führen.
Die bisher geplante Route führt mich von Berlin über Polen, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Russland, Mongolei, Japan, Vietnam, Laos, Thailand, Malaysia, Singapur, Australien, Neuseeland, USA, Kanada, Marokko, Portugal, Spanien, Frankreich, England, Belgien und Holland zurück nach Berlin.
Da ich immer genau das mache was mir gerade einfällt, kann es sein, dass sich die Route unterwegs etwas ändert. 

Am 08.09. 2018 werde ich wieder in Berlin eintreffen und es ist einiges geplant  >>> mehr Informationen <<<< 

ICH HOFFE IHR SEID BEI DER ANKUNFT DABEI 


Hier gibt es ein tolles Video zur Veranstaltung zu meinem Start.

 

Meine Reise könnt ihr in meinem beliebten Reiseblog begleiten.

UNTER FOLGENDEM LINK KÖNNT IHR AB DEM 23.04. 2017 GENAU SEHEN WO ICH MICH MIT DER INKLUSIONSFACKEL GERADE BEFINDE >>klick hier<<

Partner und Freunde